NPD Kreisverband Aschaffenburg/Miltenberg

16.11.2009

Lesezeit: etwa 1 Minute

Thema Schweinegrippe: Tod nach Impfung!

 

 
 
 
Nach seiner Impfung gegen die sogenannte Schweinegrippe am vergangenen Donnertag, starb in der darauffolgenden Nacht ein 55-jähriger Thüringer. Es wird eine Obduktion der Leiche geben, um den möglichen Zusammenhang zwischen Tod und Impfung zu klären.
Thüringes Gesundheitsministerin Heike Taubert (SPD) war für eine Stellungnahme am Sonntag nicht zu erreichen, so dpa.
 
Daß  die Obduktion offiziell keinen Zusammenhang ergeben wird, können wir jetzt schon erahnen. Wer sich weiter informieren möchte, hier ein Verweis auf Jane Bürgermeister:
 
http://www.youtube.com/watch?v=5_R5EHn9lOY
 
Jane Bürgermeister, amerikanische Wissenschaftlerin, mittlerweile verfolgt und Repressalien ausgesetzt über: „Schweinegrippe, der geplante Genozid“.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: